DAS SIND WIR

Der Schwimmclub Neptun Waldshut fördert neben dem Wettkampf- auch den Breitensport – vom Nichtschwimmer bis zum Leistungssportler ist bei uns jeder willkommen. Wir bieten eine Schwimmausbildung und Training für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene an.  Die vier Schwimmdisziplinen Brust, Kraul, Rücken und Schmetterling stehen dabei im Vordergrund. Unsere Förder- und Leistungsgruppen sowie die Masters nehmen regelmäßig an regionalen und überregionalen Schwimmwettkämpfen teil. Neben der Schwimmausbildung liegt uns die Jugendarbeit sehr am Herzen. Der allergrößte Teil unserer Mitglieder sind Jugendliche. Sie bilden das Grundgerüst des Schwimmclubs und übernehmen teilweise bereits wichtige Aufgaben im Verein, beispielsweise als Trainer/-innen.

UNSER VORSTAND

Christian
Christian Wässerle
1. Vorsitzender
Kerstin
Kerstin Sprick
2. Vorsitzende
Jule Mensen
Schriftführerin
Frank
Frank Siebold
Kassier
Julia
Julia Geist
Jugendwartin
Markus
Markus Preiss
Schwimmwart
Linda
Linda Burgert
Kassenprüferin
Sebastian Schneider
Kassenprüfer

UNSERE GESCHICHTE

Februar 1974

Die Gründung des Schwimmclub Neptun Waldshut wurde im Café Kaiser gefeiert. Sie wurde tatkräftig durch den damaligen 1. Vorsitzenden des Sportausschusses und dem späteren Ehrenmitglied des Vereins, Manfred Kirchgässner, initiiert. Rudi Bröder war der 1. Vorsitzende des Vereins.

Mai 1974

Das Hallenbad Waldshut wurde eingeweiht. Ab der Saison 1974/75 konnte der Schwimmclub einen regelmäßigen Trainingsbetrieb anbieten.

1982 – 1986

Der Waldshuter Schwimmclub gründete erstmals eine Wasserball-Mannschaft. Unter den Spielertrainern Edwin Tenbrock und Mathias Schneider spielte diese in der Bezirksliga. Der bekannte Schlachtruf des Teams bei Spielen war „Hi Ha He – SCNW“.

Durch den Bau der Sonnenliegewiese über dem Schwimmbecken im Waldshuter Hallenbad musste der Spielbetrieb nach nur vier Jahren leider eingestellt werden.

1983

Erstmals besuchten Schwimmer die Waldshuter Partnerstadt in Blois (Frankreich). Mit dem dortigen Schwimmclub fanden in den darauffolgenden Jahren mehrfach gegenseitige Besuche und Wettkämpfe statt.

1987

Mathias Schneider wurde zum 1. Vorsitzenden des Schwimmclubs gewählt und führt dieses Amt nunmehr seit über 30 Jahren aus.

1990er Jahre

Carlo Schmid und Anja Bürk (geb. Kummle) wurden durch den Sportausschuss mehrfach zum/r „Sportler/in des Jahres“ in Waldshut gewählt und somit für herausragende Leistungen bei den Badischen, Baden-Württembergischen und Deutschen Meisterschaften ausgezeichnet.

September 2018

Nach 3-jähriger Sanierung öffnete das Hallenbad Waldshut seine Pforten wieder. Während der Sanierungszeit konnte der Schwimmclub leider kein Training für Kinder- und Jugendgruppen anbieten.

Oktober 2018

Der Trainingsbetrieb für Kinder- und Jugendgruppen wurde wieder aufgenommen. Unter verbesserten Trainingsbedingungen im neu sanierten Hallenbad trainieren wieder motivierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Mittwoch (Haupttrainingstag), Dienstag und Freitag.

Oktober 2020

Am 16.10.2020 übernahm Christian Wässerle das Amt des 1. Vorsitzenden des Schwimmclubs.
Mathias Schneider wurde zum Ehrenvorsitzenden des SCNW ernannt, nachdem er das Amt des 1. Vorsitzenden über 33 Jahre inne hatte.